lang-es
Deutsch
English
Nederlands
Français
Italiano

Mi Cesta

Menú
Reset image position
Close
Volver
445,00 €
Precio SVB: 349,00 €
IVA incluido, gastos de transporte excluido.
Sólo 4 en stock
349,00 € IVA incluido, gastos de transporte excluido.

Añadir ahora

Valor no válido

Comprar
cód. art.
27063
código de producto EAN
4015704250343
núm. de modelo
9600000030
Type
MCA1235
Charging Capacity (V/A)
12V / 35A
Outputs
2 + one 2A f. starter battery
Dim. (An*Al*Prof)
179 x 63 x 274 mm
Realize su pedido dentro de los próximos %-H hrs %-M min, envio hoy!

Detalles del producto

Sophisticated charging technology at a good price-performance ratio!
The new PerfectCharge IUOU MCA1235 charger from DOMETIC impresses with a particularly fast and gentle charging process thanks to its 5-stage charging technology. It is equally suitable for lead acid, gel and AGM batteries. The standard LIN bus interface also makes the charger network-compatible and allows for the device to be integrated into existing BUS systems. Its lightweight and extremely compact design allows quick and easy installation, even in confined spaces.
DOMETIC's PerfectCharge MCA1235 has an input range of 110-230 volts and is equipped with two charging outputs and one output for the starter battery, so it can simultaneously charge several batteries. A remote control and a temperature sensor are available separately.
 
  • gentle charging of 12 V batteries with optimized 5-stage IUOU charging technology
  • simultaneous charging of two batteries plus starter battery
  • extremely compact and lightweight, easy to assemble
  • quiet operation with half the power in idle mode - ideal at night or with low-voltage power supplies
  • useful add-ons: remote control, temperature sensor
PerfectCharge
  1. mains connection
  2. LIN2 bus connection
  3. TEMP / LIN1 bus connection
  4. CN2 socket for alarm and fan
  5. status LED
  6. dip switch
  7. battery terminals (+)
  8. battery terminals (-)
  9. connection for starter battery

Technical specifications
General technical data
battery types Lead Acid, Gel, AGM
heat dissipation Fan
charging mode 5 steps
max. ambient temperature -20 ° C to +50 ° C
storage temperature -40 ° C to +85 ° C
humidity 20 - 90%
alarm via relay contacts
communication via LIN-BUS
approvals / certificate CE
Protection
output short circuit Power is reduced to 25% of the maximum current
over voltage 16V
over temperature battery charger 100°C +/- 5°C (measured internally)
over temperature battery 52°C +/- 5°C (with battery sensor)
Input data
nominal input voltage 90 - 260 v
input frequency 50 Hz - 60 Hz
efficiency at 230 V AC 87%
input current at 240 V AC 2.8A
Output data
charging voltage 14.4 V DC / 14, 7 V DC
trickle charging 13.8 V DC
nominal charge current 35 A
charging current 0 - 35 A
outputs 2
ESB outputs (starter battery) 1
ESB-charge voltage 13.8 V DC
ESB charging current 2A
Dimensions and weight
dimensions (LxWxH in mm) 274 x 179 x 63 mm
weight 1.9 kg
Note about the operating instructions:
The included instruction manual, pages 23 and 27, may contain unclear descriptions of the DIP switch settings when using an MCA RC-1 remote control.
A revised version can be found under "Documents" (here on pages 24 and 28).
When using the MCA-RC1 remote control, the DIP switches on the unit must be adjusted.

Documentos

de-flag
Ficha de datos
PDF, 183,86 KB
de-flag
Dibujo
PDF, 392,09 KB
cód. art.: 27063
multi-flag
Guía
PDF, 8,22 MB
cód. art.: 27063

Customers ask customers

Ask other SVB customers who have already purchased this product from us for your experience.

Your question will be automatically forwarded to other SVB customers and your question will be published on the product page. Please do not pose any questions which can only be answered by the SVB team – such as the status of an order or product availability. You are also more than welcome to contact our SVB team by email at: info@svb24.com or by phone at: 960 13 06 40.

Pregunta técnica

Question:
User image of Joachim B.
Joachim B. asked
on 17 mar. 2018
Deutsch
Meine Frage betrifft das Batterieladegerät MCA1235. Mein Wohnmobil verfügt über eine Starterbatterie und eine Batterie für den Wohnraum (Kühlschrank, Leuchten usw.) Die Batterien werden über die Lichtmaschine bei der Fahrt und über eine Solaranlage beim Stand geladen. Bei bewölktem Wetter reicht bei langer Standzeit (über 2 Tage mit Kühlschrankbetrieb) das Solarpanel zum laden der Wohnraumbatterie nicht aus. Kann ich zur Ladeunterstützung die Wohnraumbatterie mit dem Batterieladegerät MCA 1235 fest verbauen, und bei Bedarf das Ladegerät mit dem 220 V-Netz verbinden? Danke für die Antwort Joachim Bl.
Answers:
User image of Manfred L.
Manfred L. answered
on 18 mar. 2018
genau so habe ich das Gerät auf meiner Yacht eingebaut. Vom MCA 1235 zur Starterbatterie + und - Kabel , zur Verbraucherbatterie + und - Kabel mit Scherungen.. . Dann + und - Kabel vom Solarregler zur Verbrauchenbatterie.
User image of W P.
W P. answered
on 19 mar. 2018
Die Antwort von Manfred L. ist korrekt. Das Gerät kann parallel mit anderen Ladequellen (z.B. Solaranlage) betrieben und fest im Fahrzeug verbaut werden. Es hat 3 Lade-Ausgänge. Zwei davon liefern einen Ladestrom von zusammen 35 Ampere (mit IU-Kennlinie), der dritte Ausgang (ESB) liefert bei einer festen Ausgangsspannung von 13,8 Volt max. 2 Ampere. Es bleibt die Frage: Welchen Ladeausgang nutze ich wofür? Die Wohnraumbatterie wird an einen der beiden 35A-Ausgänge angeschlossen. Der 2 Ampere ESB-Ausgang ist für die Starterbatterie nur dann ausreichend, wenn diese nur zum Anlassen des Motors dient. Falls die Starterbatterie während längerer Standzeiten auch weitere Verbraucher versorgt, wie z. B. Autoradio, Innenbeleuchtung, etc., ist es sinnvoll, auch diese Batterie an einen 35 A Ladeausgang anzuschließen. Bitte vergessen Sie nicht, in den PLUS-Ladeleitungen batterienah (ca. 20 cm) eine geeignete Sicherung vorzusehen und verwenden Sie ausreichend dimensionierte Leitungen!
User image of Horst R.
Horst R. answered
on 23 abr. 2018
Kann leider noch nicht darauf antworten, da das Ladegerät noch nicht installiert ist. Bin noch im Ausland bis Mitte Mai, werde, wenn die Frage noch aktuell ist, antworten Gruss Horst
Question:
User image of Stefan D.
Stefan D. asked
on 18 mar. 2018
Deutsch
Hallo Kann ich über den ESB Ausgang Starterbatterie eine 70Ah Sttarterbatterie brauchbar laden? Vielen Dank
Answer:
User image of W P.
W P. answered
on 19 mar. 2018
Der ESB-Ladeausgang dient zur Ladeerhaltung und Batteriepflege.
Question:
User image of Patrice P.
Patrice P. asked
on 19 mar. 2018
Français
Bonjour, y a t-il une limite sur l'ampérage du parc de batteries à charger ou à maintenir avec le MC1235 svp? Le temps n'est pas un pb D'avance merci
Answer:
User image of Winfield C.
Winfield C. answered
on 19 mar. 2018
Bonjour Monsieur, vous pouvez utiliser 10-25% de la capacité de la batterie en courant de charge. Ce chargeur conviendrait pour du 350-875Ah. Cordialement.
Question:
User image of Marcel B.
Marcel B. asked
on 30 mar. 2018
Deutsch
Sind alle 2 bzw beim 50A Ladegerät alle 3 Ladeausgänge komplett von einander isoliert? Falls ja wie, ich kann in der Beschreibung keinerlei Infos darüber finden. Bei meinem jetzigen 35A Sterling Ladegerät mit 3 Ausgängen sind über das Ladegerät die Batterien verbunden was nicht wirklich hilfreich im Bordnetz ist. Hier erfolgt lediglich eine Trennung von 1V wenn ich den Landanschluss trenne.
Answer:
User image of W P.
W P. answered
on 3 abr. 2018
DOMETIC Ladegeräte der MCA-Serie verfügen über 2 bzw. 3 Ladeausgänge. Die galvanische Trennung der einzelnen Ladeausgänge erfolgt im Gerät vor jedem PLUS-Anschluss, sodass zwischen den einzelnen 12 V Batterien keine Ströme hin- oder her fließen können. Viele Ladegeräte haben mehrere PLUS-Ladeausgänge, verfügen jedoch nur über einen gemeinsamen MINUS-Anschluss. So auch die Geräte der MCA-Serie. Warum? Da in einem 12 Volt Bordnetz in der Regel alle Batterie-MINUS-Anschlüsse miteinander verbunden sind (MINUS-Sammelpunkt), wird nur eine MINUS-Leitung benötigt. Die Hersteller haben dem Rechnung getragen und ihre Geräte mit nur einem MINUS-Anschluss ausgestattet.
Question:
User image of Mark W.
Mark W. asked
on 23 abr. 2018
Deutsch
Hallo, muss / sollte ich bei diesem Ladegrät noch Sicherungen (inline) in die Ladekabel zu den Batterien setzen, oder ist das durch die Schutzvorrichtungen im Ladegerät nicht nötig? Welcher Querschnitt wir für die Ladekabel empfohlen? Sind im Lieferumfang des Ladegerätes irgendwelche Klemmen, Kabelschuhe usw. zum Anschluss an die Batterien enthalten?
Answers:
User image of Guy P.
Guy P. answered
on 23 abr. 2018
Guten Tag Das moderne Gerät ist genügend abgesichert . Eine zusätzliche Sicherung würde ich trotzdem raten. Ich habe 10mm Kabel benutzt. Kabelschuhe, Klemmen u.s.w. sind nicht im Lieferumfang.
User image of W P.
W P. answered
on 23 abr. 2018
Die DIN ISO_10133 besagt: "... eine Sicherung muss innerhalb eines Abstands von 200 mm von der Stromquelle... in jedem Stromkreis oder Leiter des Systems installiert sein..." Betrachten Sie auch die Batterie als Stromquelle! Es ist möglich, dass es auf den PLUS- & MINUS-Leitungen von der Batterie zum Ladegerät zu einem Kurzschluss kommen kann. Die Sicherung im Ladegerät liegt dann außerhalb des Kurzschluss-Stromkreises und kann nicht auslösen. Die Lade-Leitungen würden in kürzester Zeit heiß. In solch einem Fall besteht höchste Brandgefahr. Das ist der Grund, weshalb die DIN ISO_10133 den Einsatz einer Sicherung verlangt, welche in max. 20 cm Abstand zur Batterie montiert werden muss. Verwenden Sie für dieses Gerät je eine 40 A Sicherung in den leistungsstarken PLUS-Ausgängen (z.B. 47008 & 51916) und eine "kleine" für den PLUS-ESB-Ladeausgang (z.B. 47018 & 15848). Bei einer Leitungslänge von 2 m (= 1 m PLUS- & 1 m MINUS-Leitungslänge) zwischen Ladegerät und Batterie empfehlen wir 6 mm² (16481 & 16482), bei 3 m Gesamlänge 10 mm² (16483 & 16484), und bei 5 m Gesamtlänge) 16 mm² (16485 & 16486). Verwenden Sie zum Anschluss einer Starter-Batterie an den ESB-Ladeausgang 1,5 mm² (16475 & 16476) bis max. 10 m Gesamtleitungslänge. Es befinden sich keine Klemmen oder Kabelschuhe im Lieferumfang.
Question:
User image of Nicolas B.
Nicolas B. asked
on 30 abr. 2018
Français
Bonjour, Est ce que ce chargeur est suffisant ou trop puissant pour mes batteries : - 1 batterie Varta AGM 85 AH - 1 batterie plomb calcium 70 AH Si on applique les 10% il faudrait 15.5 A, par contre pour la Varta le constructeur recommande 25% minimum. Merci
No answers yet. Be the first to answer this question!
Question:
User image of Michael W.
Michael W. asked
on 9 may. 2018
Deutsch
Wie muss ich die Dip-Schalter stellen damit ich den besten Wirkungsgrad für zwei Gelbatterien(a 75 Amper) erreiche. Temperatursensor vorhanden
Answers:
User image of Try W.
Try W. answered
on 10 may. 2018
Hallo Michael, bitte schau auf das Typenschild der Batterie. Gibt es dort Angaben zur maximalen Ladespannung (Absorptionsspannung) und zur Erhaltungsladungsspannung? Wenn Du die Werte dort nicht findest, bitte ins Datenblatt des Batterieherstellers schauen oder den Batterieverkäufer bzw. den Hersteller kontaktieren und nach den Daten fragen. Schau bitte oben unter DOKUMENTE / ZEICHNUNG. Dort sind die möglichen DIP-Schalter-Einstellungen zu sehen. Gezeigt ist die Werkseinstellung.
User image of Michael W.
Michael W. answered
on 14 may. 2018
Hallo Try,vielen dank für die schnelle Hilfe ich werde mich um die nötigen Daten kümmern. Danke
Question:
User image of Piotr G.
Piotr G. asked
on 14 may. 2018
Français
Bonjour, quel câble utiliser pour relier le chargeur Dometic 1235 à ma batterie de démarrage (Starter) ?. Sur le Dometic 1235 il ya une connexion ESB(?) spécifique pour la batterie de démarrage, que je ne connais pas. La section des connexions pour les câbles me parait très petite et pas compatible avec le câble de charge que j'utilise actuellement. Pouvez vous me donner la référence du câble que je dois acheter. Je vous remercie par avance.
Answer:
User image of Klaus W.
Klaus W. answered
on 21 jun. 2018
Dans mon bateau, j'ai utilisé un cable de 35mm², par ce-que il peut délivrer 50A de charge. ca est certainment un peu de trop diametre, mais j'en avais déja.... Bonne chance, ce chargeur est vraiement grande chose!
Question:
User image of Christian J.
Christian J. asked
on 21 jun. 2018
Deutsch
Wenn ich das richtig verstehe kann ich mit dem Gerät Starter und Verbraucher Batterie laden.separat getrennt.wird es zu Problemen kommen, wenn ich meinen Batterie Trenn schaltet auf beide Stelle? Habe dann ja die beiden ladeleitungen gebückt! Gruss Christian
Answers:
User image of W P.
W P. answered
on 21 jun. 2018
Hallo Christian, es ist möglich, dass Sie Ihren Batterie-Umschalter auf BEIDE (bzw. auf 1+2) schalten. Die interne Schaltungstechnik des Ladegerätes kann dabei keinen Schaden nehmen. Beachten Sie jedoch, dass dann die über die DIP-Schalter 1 und 2 eingestellten Spannungswerte auch für die Starter-Batterie gelten. Für die Ausgleichsladung sind das 14,4 (DIP1 = ON) bzw. 14,7 V (DIP1 = OFF) und für die Erhaltungsladung 13,5 (DIP2 = OFF) bzw. 13,8 V.(DIP2 = ON). Der "kleine grüne" ESB-Ladeausgang für die Starter-Batterie liefert konstant (also ohne Ladekennlinie) 13,8 Volt und max. 2A. Durch die Batterieumschalter-Stellung BEIDE wird diese 13,8 V dann auch auf die Batterien geschaltet, die an den Hauptladeausgängen angeschlossen sind. Falls Sie die Ladeerhaltungsspannung der Hauptladeausgänge auf 13,5 V eingestellt haben (DIP-Schalter 2 auf OFF), wir die höhere Spannung Vorrang haben und bestehen bleiben. Schauen Sie sicherheitshalber auf das Typenschild Ihrer Batterien bzw. in das Herstellerdatenblatt, welche Dauerladespannung der Batteriehersteller für die angeschlossenen Batterien empfiehlt.
User image of W P.
W P. answered
on 21 jun. 2018
Ergänzend zur Beantwortung von Christians Frage: Die Hinweise gelten selbstverständlich auch, wenn in der Boots-/Fahrzeug-Ladetechnik statt des Batterieumschalters ein Laderelais vorhanden ist.

Evaluaciones de nuestros clientes

Average customer rating

Average Price-to-performance ratio
Average Quality / Processing ratio
Average satisfaction with this product
Luxemburgo
23/4/2018
Relación calidad-precio
Servicio y atención al cliente
Satisfaction with this product

This rating belongs to item no. 27063

Sehr gut
Das Gerät in meinem Hausboot benutzt.
Traducir este texto
Dinamarca
5/4/2018
Relación calidad-precio
Servicio y atención al cliente
Satisfaction with this product

This rating belongs to item no. 27063

Great Product at great Price
Traducir este texto
Francia
2/4/2018
Relación calidad-precio
Servicio y atención al cliente
Satisfaction with this product

This rating belongs to item no. 27063

Alemania
18/4/2017
Relación calidad-precio
Servicio y atención al cliente
Satisfaction with this product

This rating belongs to item no. 27061

Habe es jetzt in einer Dehler 31 in Betrieb genommen. Arbeitsblätterie und Starterbatterie werden jetzt getrennt von einander geladen. Hatte vorher noch das alte originale im Einsatz. Durch die Elektronik des neuen Gerätes wurden die Batterien wieder aktiviert. Zu empfehlen.
Traducir este texto
Austria
13/4/2017
Relación calidad-precio
Servicio y atención al cliente
Satisfaction with this product

This rating belongs to item no. 27070

Sensor...tut was er soll...
Traducir este texto
Alemania
28/10/2016
Relación calidad-precio
Servicio y atención al cliente
Satisfaction with this product

This rating belongs to item no. 27070

als Zubehör an sonsten nicht zu berwerden! Macht einen solieden, gut verarbeiteten Eindruck!
Traducir este texto
Alemania
28/10/2016
Relación calidad-precio
Servicio y atención al cliente
Satisfaction with this product

This rating belongs to item no. 27064

Ein Superladegerät! Endlich mal eins, das auch wirklich die Batterien voll bekommt!
Die Lüffter könnten noch etwas leiser sein! Kann aber sein, dass ich die noch nicht richtig voreingestellt habe! Alles in Allem, sehr zufrieden! Die Haltbarkeitsdauer ist ja nun noch nicht zu bewerten!
Hoffen wir mal ....
Traducir este texto
Mostrar todas las evaluaciones

SVB utiliza cookies para hacer su compra lo más simple posible. Si sigue utilizando nuestra página, automáticamente accepta que utilizamos cookies. Aprende más...  Ok